Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

November 13 2017

6747 c31e 390
Reposted fromgreensky greensky viaSirenensang Sirenensang

November 12 2017

3903 5ef2 390
Reposted fromlokrund2015 lokrund2015 viastraycat straycat
Reposted fromsupe supe viastraycat straycat
Reposted fromgruetze gruetze viastraycat straycat

November 11 2017

5520 5477 390
Reposted fromzciach zciach viawonko wonko

November 06 2017

Reposted bynoiz1709 noiz1709

November 05 2017

Die Clubs, die Ihr vertrieben habt.
Reposted fromfightling fightling viabibarella bibarella

November 02 2017

7131 d58c 390
Reposted fromInsomniaNervosa InsomniaNervosa viaikari ikari
Reposted fromdogs dogs viaszydera szydera
2280 4dee 390

Sonia Lewitzka - Le Baiser, 1928

Reposted fromvanille vanille viaszydera szydera

November 01 2017

Reposted fromFlau Flau viacoloredgrayscale coloredgrayscale

October 30 2017

9362 f9d5 390
Reposted fromsirokuro07 sirokuro07 viabanshe banshe
Reposted fromFlau Flau viaSapereAude SapereAude
4746 1a06 390
Reposted fromlokrund2015 lokrund2015 viametafnord metafnord

October 29 2017

8227 a4a3 390
Reposted fromfub fub viapaket paket
Wut ist das Gefühl was mich beherrscht. Es blitzen Leute vor meinem geistigen Auge auf denen ich so gerne vor die Füße kotzen würde. Leute die sich in verletzlichsten Momenten gegen eine Zusammenarbeit entschlossen haben. Leute, die ich immer noch ertragen muss. Kann ich einfach gehen, bitte? Kann ich einfach in Ruhe gelassen werden, danke? Ist es okay seine Freundeskreise aufzugeben? Ist es schwach sich still und heimlich abzuseilen? Ich wünscht ich könnte diese Konflikte lösen. Ich will aber nicht, denn ich bin wütend. Sollen die doch machen. Ich erhalte mir meine Würde. Wer mit solchen Menschen abhängt, der ist selbst Schuld. Die Wut steigert sich zum Hass. Der Hass nähert die Wut und das Unvermögen mit der Situation in irgend einer Weise kompetent umgehen zu können. Rache. Ich stelle mir vor, wie ich es schaffen könnte die anderen zu demütigen, zu verletzen. Alle sollen wissen und sehen. Aber ich weiß genau, dass niemand sehen wird. Sondern, dass sie mich sehen werden und nicht verstehen werden was es bedeutet. Meine Freunde werden dann meine Skeptiker mit der Tendenz diese gewissen Leute zu beschützen. Hilflos fühlt sich das an und ungerecht. Und ich weiß, dass es nicht richtig ist. Vernünftig sein. Die Dinge akzeptieren wie sie sind. Los lassen. Einsam sein, aber seine Würde bewahren. Wütend sein, aber den anderen respektvoll grüßen in der Hoffnung ein Wohlwollen zu erzeugen, dass hilft den Konflikt zu lösen. Einen innerlichen Nervenzusammenbruch haben, aber am nächsten Tag wieder hingehen. Und dann an Tagen wie heute sich von Innen auffressen lassen. Du willst mich nicht in Ruhe lassen? Wirklich nicht? Da hilft nur tief einatmen und die Contenance bewahren. Ich hungere meine Wölfe aus. Es soll eine Übung sein, Zuneigung auch denjenigen entgegen zu bringen, die noch nicht wissen wie sie zur Lösung beitragen können. Es soll eine Übung sein mich zu schulen welche Worte die kalten Herzen dieser Leute erreichen. Es soll mich Dankbarkeit lehren, dass ich diese Aufgabe bekommen habe, weil ich weiß, dass ich mich nicht unterkriegen lasse, weil ich nur so wachsen kann. Danke also für die Chance mich besser kennen zu lernen. Ich habe Geduld.
Reposted fromSteinkauz Steinkauz viapaket paket

October 26 2017

3977 ee93 390

k

Reposted fromempty-graveyards empty-graveyards viaszydera szydera

October 23 2017

9178 14d7 390
Reposted fromtgs tgs viaInte Inte
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl